Kirchenverwaltung

 

 
 
 

Die Aufgaben der Kirchenverwaltung sind in der Kirchenstiftungsordnung  genau festgelegt. Sie reichen von der gewissenhaften und sparsamen Verwaltung des Kirchenstiftungsvermögens über die Beschlussfassung der Jahresrechnung und des Haushaltsplanes sowie die anschließende Überwachung des beschlossenen Budgets.

 

Weiter Aufgaben sind z.B.:

 

                          <  Entscheidung über Haushalt und Finanzen der Pfarrei

                          <  Beantragungen von Zuschüssen

                          <  Beratung und Beschluss über Baumaßnahmen

                          <  Zuständigkeit für Gebäude

                                                                        und vieles mehr.

 

 

 

Die  Kirchenverwaltung   haben  Sie  im November 2012 für  die nächsten

6 Jahre gewählt, und setzt sich aus folgenden acht  freiwilligen Mitarbeiter der Pfarrei zusammen:

 

 

u.v.l.n.r: Söldner Monika, Pfarrer Lucjan Banko, Kirchenpfleger Edmund Okroy, Anja Eder, Kurfer Ewald, Langgartner Johann.

o.v.l.n.r: Reiter Stephan, Alois Streibl, Schindler Johann, und Ludwig Mayer als ausgeschiedenes Mitglied, welcher 40 Jahre im Gremium mitarbeitete